Home | Über Günter Stoewer | Günter Stoewers Bücher | News | Kontakt | Sitemap | Links
Günter Stoewers Homepage



AGB

Impressum

Datenschutz



Warenkorb


Folgende Bücher von Günter Stoewer können Sie bestellen:
Günter Stoewer - Der Zug der letzten GotenGünter Stoewer - Der Zug der letzten Goten

Diese fiktive Erzählung aus der Völkerwanderung erinnert an die aktuelle Flüchtlingskrise. Die Ostgoten hatten 552 n. Chr. einen langen Krieg verloren und standen vor dem Nichts. Ihre tolerante Herrschaft und Verschmelzung ihrer Sitten mit der Spätantike war zu Ende. Was würde nun aus den Überlebenden werden?   Ihr Anführer Herzog Indulf erreichte zwar freien Abzug, wusste aber auch nicht, wie es nun weitergehen würde. Wohin konnten sie fliehen und welche Alternativen gab es für sie? Er entschied sich letztlich für einen riskanten Weg, um so den Seinen doch noch eine gute Zukunft zu verschaffen.   Wie dieses Wunder ablief und was hierfür notwendig war, erfährt der Leser in dieser spannenden Geschichte. ... [mehr]
Günter Stoewer - Magier und EngelGünter Stoewer - Magier und Engel

Thule hatte mit Amala von Rosenburg endlich eine Königin bekommen. Doch war diese schöne junge Frau wirklich jener Engel, den die uralte Prophezeiung ihrem König Friedrich zugedacht hat? Konnte sie an der Seite dieses großen Herrschers überhaupt eigenständig werden und glücklich sein? Würde es der Königin gelingen die Herzen der Thulaner erreichen?

Diese Erzählung beantwortet diese Fragen, lässt teilhaben am Leben des Königspaares und entführt uns in eine besondere Welt. Spannend wie in seinen Werken zuvor sorgt der Autor für ein angeregtes Lesevergnügen. ... [mehr]
Günter Stoewer - G’schichtenGünter Stoewer - G’schichten

Der Reiz dieses Buches liegt im Spektrum des Inhalts. Fünf kürzere Geschichten umrahmen eine lange und spannende Erzählung. Jede ist auf ihre Weise besonders, lebensbejahend und literarischem Zeitgeist abhold. Sechs Gedichte und eine Betrachtung eines Kindes geben dem Buch zusätzliche Farbe.

Wer sich in dieses Buch vertieft, wird nicht tagelang gebunden und findet darin sicher eine ihn ansprechende Geschichte. Machen sie eine Probe, sie werden es nicht bereuen. ... [mehr]


Autorenhomepage des
Re Di Roma-Verlages